• Folgen Sie uns auf Facebook!
  • Folgen Sie uns auf Twitter!

Der Monat, in dem der Deutsche Lauf der MotoGP - der GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland - vom 30. Juni bis 2. Juli auf dem Sachsenring stattfindet, hat bereits begonnen. Bis zum 30.06. ist nun nicht mehr viel Zeit und die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH, seit 2012 Veranstalter des Deutschen Motorrad GP, freut sich Ihnen heute ein weiteres Veranstaltungs-Highlight vorstellen zu können.

RedBull KV 20170420 webAuf der Festwiese an der Goldbachstraße, gegenüber des Haupteinganges ins Veranstaltungsgelände, wird Red Bull in Zusammenarbeit mit der SRM und der Parkschänke (Limbach-Oberfrohna) das Red Bull Fan-Village errichten. Am Freitag, den 30.06. und am Samstag, den 01.07. erwarten die Zuschauer des Motorrad Grand Prix auf dem Sachsenring zahlreiche Highlights, darunter auch eine Autogrammstunde mit Marc Marquez und Sidney Hoffmann. Zu dieser Autogrammstunde gibt es auch noch eine kleine Geschichte zu erzählen, denn Marc Marquez kommt nicht einfach so im Red Bull Fan-Village vorbei. Kein geringerer als Sidney Hoffmann, bekannt aus der Sendung "PS Profis" und aus zahlreichen anderen Tuning-Shows, wird Marc Marquez' Paddock Bike nach den Vorgaben der Zuschauer "pimpen" und es ihm am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr fix und fertig gestylt auf der Bühne des Party-Areals überreichen. Mitmachen und Vorschläge senden kann jeder unter: www.redbull.com/paddockscooter

Im Anschluss findet wieder, wie auch in den letzten beiden Jahren, die legendäre Freestyle Motocross Show auf der Sprungrampe direkt an der Bühne statt. Wer möchte kann sich ab 15 Uhr in der "Red Bull Tuning-Station" (mehr dazu später) bereits Autogramme der talentierten FMX Athleten sichern. Die FMX Show findet am Freitag und Samstag dreimal täglich statt, zwischen 17 und 18 Uhr, gegen 21:30 Uhr und abschließend an beiden Tagen gegen Mitternacht.

Ric Rixx 70 webAm Freitag, den 30.06., eröffnet die Deutschrock-Band "Subbotnik" den musikalischen Teil des Abends gegen 17:30 Uhr, danach spielen die "DIA Plattenpussys" aus der Konsole auf. Krönender Abschluss und Highlight des Tages wird ein Auftritt des aus Sachsen stammenden und unsagbar erfolgreichen DJ-Duos "Stereoact" sein. Mit dem Remake des Kerstin Ott Klassikers "die immer lacht" haben sie es bis aus Platz zwei der deutschen und österreichischen Single-Charts geschafft. Stereoact sind einer der erfolgreichsten und meistgefragtesten DJ-Acts des Jahres und ihr Live Set animiert Jeden zum Feiern und Tanzen! Den Abend eröffnen und abschließen wird Red-Bull-DJ-Wunderwaffe "Alex Freizeit".

Das Red Bull Fan-Village öffnet an beiden Tagen gegen 13 Uhr. Am Samstag, den 1.07., gibt es 15 Uhr wieder die Autogrammstunde mit den FMX Athleten, die auch an diesem Tag wieder dreimal performen werden.
Gegen 16:30 Uhr beginnt das Screening der KTM-Dokumentation "KTM goes MotoGP". Als Experten werden KTM-MotoGP-Teammanager Mike Leitner und die beiden KTM-MotoGP-Piloten Bradley Smith und Pol Espargaró auf der Bühne im Red Bull Fan-Village Rede und Antwort stehen. Ex-MotoGP-Pilot und MotoGP-Experte Alex Hofmann wird die Talkrunde moderieren. Im Anschluss, gegen 18 Uhr folgt die FMX-Show auf der Rampe vor der Bühne.

Bellbreaker BandfotoMusikalisch geht es gegen 18:30 Uhr mit der Deutschrock-Band "Brett" ins Rennen. Direkt im Anschluss, gegen 20 Uhr, kommen auch die Fans der Rocklegenden von AC/DC zum Zug, denn mit den "Bellbreakers" ist eine der besten AC/DC Coverbands Deutschlands am Start. Die dreistündige Bühnenshow der Bellbreakers wird gegen 21:30 Uhr durch die FMX-Show unterbrochen und geht gegen 22 Uhr in die zweite Runde. Ab 0 Uhr begleitet Sie DJ Stephan Amount in die Nacht.

Eines der Highlights des Red Bull Fan-Villages ist die "Red Bull Tuning-Station" links neben der Bühne. In dieser Station wird nicht nur geschraubt - Sidney Hoffmann hat hier seine "Pimp-Station", in der er das Paddock-Bike von Marc Marquez tunt und auch die FMX Athleten werden sich hier mit ihren Bikes aufhalten - man kann sich auch herrlich im Ambiente des Red Bull Airrace ausruhen und im Lounge-Bereich bei einem eisgekühlten Red Bull chillen. Den entsprechenden Spaßfaktor liefern ein Wheelie-Simulator, der "Selfie-Tower", mit dem man einen guten Ausblick auf das Veranstaltungsgelände bekommt, und ein Model eines Airrace-Fliegers. Ein Andenken an den Motorrad Grand Prix kann man sich hier auch sichern. Mit dem "Cup Concept" könnt ihr Eure eigenen Bilder auf einen Red Bull Becher drucken lassen und dieses unglaubliche Wochenende für immer mit nach Hause nehmen.

Tickets und Infos rund um den GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland gibt es unter 03723 / 49 99 11, www.srm-sachsenring.de oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. ACHTUNG! Für einige Tribünen gibt es nur noch vereinzelte Restkarten, andere Tribünen sind bereits ausverkauft. Bitte informieren Sie sich auf unserer Webseite. Für Pressefotos und Presseanfragen wenden Sie sich bitte schriftlich an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fotos: ©Stereoact, ©Red Bull, ©Andreas Kretschel, ©Bellbreaker

90 Jahre Sachsenring

Live beim Motorrad GP dabei sein und Helfer werden

Hohenstein-Ernstthal

Oberlungwitz

Gemeinde Gersdorf

Gemeinde Bernsdorf

Landkreis Zwickau

Die Sehenswerten Drei: Bikerangebote

Zum Seitenanfang